Rückblick Adventskalender

Irgendwie hab ich es im letzten Jahr nicht mehr geschafft … wir vom Designteam creative-depot haben für unsere zwei „Chefinnen“ gemeinsam einen Adventskalender gestaltet!

Adventskalender

Ich hatte zwei Tage zum Befüllen – aber leider sind die Fotos von Tag 13 momentan nicht auffindbar …
Nur von einem Teil des Inhalt gibt es ein Foto:

Adventskalender

 

Aber die Päckchen vom 22.12. kann ich euch zeigen:

Adventskalender

Die Verpackungen an sich sind vorgefertigt, die musste ich nur zusammenstecken.

Die Anhänger habe ich mit der BigShot und der Anhängerstanze „Tannenbaum“ gestanzt. Die Zahlen sind aus dem Stempelset „Guten Rutsch“ und einfach zweimal hintereinander abgestempelt, so ergibt sich die unterschiedliche Farbgebung der Stempelfarbe.

dav

Versteckt hatte ich in meinen Verpackungen selbstgenähte Schlüsselanhänger-Mäppchen aus LKW-Plane.

Adventskalender

Da alle Päckchen zu mir geschickt worden sind, ich alle umgepackt und weiterverschickt habe, hatte ich so viel Freude! Ich hab den ganzen Adventskalender (bzw. zwei – einen für Iris und einen für Marion) komplett gesehen, das war so schön!
Vielen Dank, ihr Lieben!

sdr

Auch wenn die nächste Adventskalenderzeit noch etwas hin ist, wollte ich euch trotzdem die Päckchen jetzt noch zeigen!

Ganz viele liebe Grüße, einen schönen Abend und bis bald,

eure katrin

 

Schnelle Weihnachtskarten

Weihnachtskarten

Ihr Lieben, ich hoffe, ihr habt die Weihnachtstage in vollen Zügen genossen! Bei uns war es ja das erste Weihnachten zu dritt – so schön! 🙂

Weihnachtskarten

Ganz viel Weihnachtspost habe ich bekommen (herzlichen DANK – ich freu mich so sehr!) und ich werde allen, denen ich noch nicht geschrieben habe, antworten. Aber ich brauch noch ein bisschen ….

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Eine paar schnelle Weihnachtskarte hab ich noch verschickt, aber vermutlich sind die meisten erst heute angekommen ….

Weihnachtskarten

Neben der Pfägeform „Schneekristall“ (Saisonkatalog S. 37) von Stampin`Up! ist auch noch der Spruch „Gesegnete Weihnachten“ aus dem Set „Heilige Nacht“ (Saisonkatalog Seite 26) zum Einsatz gekommen.
Und die farbigen Papierstreifen hab ich aus der Restekiste genommen – so wie sie gerade gekommen sind! 🙂

Weihnachtskarten

Liebe Grüße, einen schönen Abend und bis bald,

eure katrin

 

 

 

 

Kleine Geschenke ……

Kleine Geschenke

Durch den Geburstagswunsch einer lieben Freundin bin ich dieses Jahr drauf gekommen und hab fleißig selbstgemachte Gewürze verschenkt.

Kleine Geschenke

Es gab da ganz Unterschiedliches – für euch fotografiert hab ich meine Gläser mit dem Salatgewürz.

Kleine Geschenke

Liebe Grüße, katrin

 

Gesegnete Weihnachten

Gesegnete Weihnachten

In diesem Jahr hab ich nicht so sehr viele Weihnachtskarten geschrieben – viele Grüße hab ich kombiniert mit den Geburts-Karten unserer Tochter.

Gesegnete Weihnachten

Sicher werde ich  – wie übrigens in den vergangenen Jahren auch – noch Karten im neuen Jahr verschicke. Da ist es irgendwie entspannter und das Basteln und Schreiben solcher Karten macht ja auch Freude.

Gesegnete Weihnachten

Für diese Karte habe ich das Stempelset „Heilige Nacht“ und die Edgelits Formen „Bethlehem“ von Stampin Up! (Herbst-Winterkatalog Seite 26) verwendet.

Gesegnete Weihnachten

Ich wünsche euch von Herzen eine gesegnete und friedvolle Weihnachtszeit,

eure katrin

 

Ausprobiert

Ich hab es nun endlich auch mal gewagt und mit kupfer auf schwarzem Cardstock embosst – schön, oder?
kupfer meets black

Meine Grüße hab ich auf die Rückseite mit weißem Gelstift geschrieben und an eine aus Packpapier hergestellte Papiertüte gehängt. Wirkt schön, ist einfach und macht was her!

Der Stempel ist von creative-depot und wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt und ich finde ihn wunderschön! 🙂

Bis nachher – um 18 Uhr öffnet sich das 22. Türchen! 🙂
Ich freu mich, katrin

 

15 Minuten Weihnachten

15 Minuten Weihnachten

Auch ich mag diese Tüten gerne und finde es eine tolle kleine Geschenkidee.

15 Minuten Weihnachten

Natürlich hoffe ich, dass sich die Beschenkten nicht nur 15 Minuten Zeit für Weihnachten nehmen. Aber eine nette Geschichte mit Tee und Keksen lädt vielleicht zum Verweilen ein – schließlich ist Weihnachten ja das Fest der Geburt Christi und nicht nur ein „Geschenk- „oder „Ess-Fest“! 🙂 Wobei gutes Essen, Zusammensitzen mit der Familie und Geschenke für mich auch dazu gehören!

15 Minuten Weihnachten
15 Minuten Weihnachten

Grundlage für meine Tüten ist ein Stempel von AEH-Design. Die Version zum Ankreuzen finde ich ganz praktisch, so kann es auch mal in der Tasse, im Koffer,  …. verschenkt werden.

dav
15 Minuten Weihnachten

Natürlich musste auch eine Häuserszene zum Einsatz kommen – da hab ich die Edgelits Formen „Winterstädtchen“ von SU verwendet, die Kirche fand ich so passend! 🙂

dav
15 Minuten Weihnachten

Die Sternchen sind ein Stempel von Heindesign, die Schneeflocken ausgestanzt mit einer Stanze von Martha Stewart, die ich schon lange habe und sehr gut pflege! 🙂

Ich hab zwei unterschiedliche Varianten gemacht, wie du an den Fotos unschwer erkennen kannst. Und irgendwie mag ich beide gerne! 🙂

Schön, dass du vorbeischaust!
Bis später – um 18 Uhr öffnet sich unser nächstes Adventskalender-Türchen!

Be blessed, katrin

 

Für einen guten Zweck

Geschenk-Set

Hin und wieder habe ich schon erzählt, dass ich im Evangelischen Bezirksjugendwerk ehrenamtlich tätig bin. Und so hab ich für unseren Weihnachtsmarkt und zur Finanzierung unserer FSJ-Stelle kleine Geschenksets mit selbstgemachten Rosmarin-Salz und Salatgewürz hergestellt und verpackt.

Als „Unterteil“ hab ich einfach das Innenteil einer „Streichholzschachtel“ ausgestanzt und das Schnipselpapier wird es im neuen Frühjahr-Sommerkatalog von SU geben.

Und so verabschiede ich mich ganz flott und melde mich um 18 Uhr wieder und verrate euch das heutige Türchen unseres Adventskalenders für JEDERMANN! 🙂

Lasst es euch gut gehen,

eure katrin