Geschenk vom Nikolaus

Geschenk vom Nikolaus

Bevor sich heute abend um 18 Uhr wieder ein Türchen unseres Adventskalenders (hier findest du die ganzen bisher veröffentlichten Ideen) öffnet, will ich euch meine Geschenkanhänger zum Nikolaustag zeigen.

Geschenk vom Nikolaus

Ich hab die schöne Stanze von creative-depot einfach rund ausgestanzt und mit einem weißem Kreis hinterlegt.

Leider hab ich die Prägung des Kläuschens mit meinem Foto nicht recht eingefangen …..

Geschenk vom Nikolaus

Dazu passend hab ich dann in dem Stempelset „Für dich“ den Spruch zum Zusammenbauen gefunden! 🙂
Beim nächsten Mal würde ich ihn aber mit weiß embossen, weiße Stempelkissen taugen einfach nichts, oder?!? Vielleicht habt ihr ja auch noch einen Tipp für mich! 🙂

Geschenk vom Nikolaus

Bis später – um 18 Uhr öffnet sich unser Niklaustürchen und ich bin schon ganz gespannt ….!

Bis dann, katrin

 

Adventskalender für JEDERMANN – Türchen Nummer 3

Collage_1

Herzlich willkommen zu unerem 3. Adventskalendertürchen am 1. Advent. Ich freu mich, dass du hier vorbeischaust!
Heute gibt es zwei Türchen zum Öffnen – zum einen gibt es eine kreative Idee bei Sonja von Zauberhaft-handgemacht.

Und ein zweites Türchen kannst du heute bei mir öffnen und zwar im Rahmen eines BlogHops des Designteams von creative-depot.

Logo-creative-depot-Retina-3

Vielleicht steigst du direkt hier bei mir ein oder du kommst von Jana – egal, ich freu mich sehr, dass wir uns hier treffen. Lass dir die Abendstunden heute versüßen und klick dich durch unseren BlogHop – weiter geht es übrigens dann bei Michèle.

Engelsflügel

Für meine heutige Idee hab ich mir die Pop-Up-Stanze „Engelsflügel“ ausgewählt.

Jeweils einmal aus weißem Farbkarton und einmal aus Vellum ausgestanzt und mit einem Klebepunkt zusammen geklebt.

Engelsflügel

Etwas Garn wird von einem kleinen Glitzer-Stern gehalten und so kann das Ganz zum Beispiel ein Serviettenhalter für die adventliche Kaffeetafel sein.

Engelsflügel

Vermutlich schaut es auch klasse aus, wenn man die Holzklammer farblich ansprüht (vielleicht in weiß) oder gar noch ein kleiner Spruch aufstempelt.
Außerdem könnte ich mir das auch gut – mit Namen versehen – angeklipst am Geschenkband eines Weihnachtsgeschenkes vorstellen .
Ihr seht – es gibt noch viele Ideen! 🙂

Vielen Dank für deinen Besuch und viel Spaß beim Weiterklicken – im Rahmen des BlogHops zu Michèle und das zweiter Türchen vom Adventskalender gibt es  – wie oben geschrieben – bei Sonja.

Be blessed, katrin

 

 

Adventskalender für JEDERMANN – Türchen Nummer 1

Adventskalender für JEDERMANN

Nun ist er da, der 1. Dezember 2017 und mit ihm starten wir mit unserem Adventskalender für JEDERMANN. Ich freu mich sehr, dass diese Idee, die relativ spontan vor einigen Jahren in meinem Kopf geboren ist,  immer wieder Anhänger findet. Schön, dass sich soviele kreative Menschen haben einladen lassen und mitmachen. Aber auch total schön, dass du als Besucher dabei bist und mit uns in eine schöne und kreative Adventszeit gehst.

Den Anfang macht Bine von Beemybear  – sie hat sich eine besondere Box für uns ausgedacht, an der Anleitung getüftelt und hat dann noch eine Verlosung für uns. Ich bin selber schon ganz gespannt!

Ein weiteres Türchen öffnet sich heute bei mir und zwar hab ich mir ganz einfache Adventshäuschen gebaut.

Adventshäuschen

Das Haus an sich ist ein Framelit aus dem Set „Willkommen zu Haus“ von Stampin`Up!.

Die Häuser habe ich insgesamt 8x-mal und bei 4 davon dann noch die Zahlen mit der BigShot ausgestanzt. Die Zahlen wurden dann noch mit Pergamin-Papier hinterklebt.
Das Zwischenteil ist einfach ein Stück rechteckiger Cardstock in der Größe 8,8cm X 16,8cm. Im Querformat an beiden Seiten bei 5cm falzen, im Längsformat bei jeweils 1cm.
Es entsteht eine Grundfläche von 6,8cm x 6,8cm.
Beim Ankleben der Häuser dann unbedingt darauf achten, dass du sie spiegelverkehrt aufklebst, denn sonst sind die Schornsteine nicht „hintereinander“. Ich spreche aus Erfahrung …. !:-)
Falls du dein Häuschen bestempeln willst, dann mach das vor dem Zusammen kleben.
Ich hab mich einfach durch das Schneetreiben vor dem Fenster inspirieren lassen und Schneeflocken aufgeklebt. Die Farbkombi hat mir ganz gut gefallen, auch wenn bei uns der Schnee auch weiß ist! 🙂

Aus Zeitmangel hab ich mich auf 4 Häuschen beschränkt – eben immer eins für jeden Adventssonntag. Natürlich wären 24 schöner … aber dazu fehlt mir momentan die Zeit!
Aber extra für heute, den 1. Dezember habe ich die Nummer eins schon mal leuchten lassen.

Adventshäuschen

Und mit einem Blick aufs Gruppenbild verabschiede ich mich für heute!

Adventshäuschen

Vielen Dank für deinen Besuch – morgen geht es dann hier um 18 Uhr weiter mit dem 2. Türchen!

Be blessed, katrin

 

Ein halbes Spitzendeckchen

Weihnachtskarte

…. fand sich auf meiner Weihnachtskarte wieder. Die Idee hab ich vor langer Zeit mal irgendwo gesehen und fand sie absolut merkenswert! 🙂

Da ich diese Karte auch nicht dieses Jahr gemacht habe (Schätze auf der Speicherkarte … 🙂 ), kann ich leider auch nicht mehr sagen, was das für ein Stempel ist.

Weihnachtskarte

Morgen geht es hier übrigens los mit dem Adventskalender für JEDERMANN – ich freu mich schon riesig! In diesem Jahr öffnen wir die Türchen allerdings erst um 18 Uhr – das ist einfach mal ein Versuch, da ich bei den BlogHops für JEDERMANN festgestellt habe, dass das entspanter ist.
Ganz viele liebe Grüße und bis morgen, 18 Uhr,

eure katrin

 

Adventskalender to go

Adventskalender to go

Noch aus dem vergangenen Jahr sind diese Fotos von meinen Adventskalendern to go!

2017_11_29_2

Da war es dann irgendwann einfach zu spät zum Zeigen und nun sind sie mir wieder in die Hände gefallen!

Adventskalender to go

Die Verpackung hab ich mit der BigShot ausgestanzt, kann euch aber so spontan nicht mehr sagen, wo ich die herhabe. Und so ist es leider auch mit dem Stempel. Aber vielleicht weiß es ja auch jemand von euch …..?

Adventskalender to go

Auf alle Fälle finde ich die immer wirklich nett! Auch wenn sie nun wirklich nichts Neues mehr sind!

 

 

Collage_1
Apropos Adventskalender: Die Einteilung für den Adventskalender für JEDERMANN hab ich gemacht und die Mails sind alle verschickt. Solltest du jetzt keine Mail bekommen haben oder unbedingt noch mitmachen wollen, dann melde dich bei mir. Da finden wir bestimmt eine Lösung!

 

Be blessed, katrin

__________________________________________________________________________________________________

Verlinkt bei

kreativ durcheinander

Carolas Bastelstübchen

Blog Hop Weihnachten

Banner_BlogHop_1117

Herzlich willkommen zum Blog Hop von und mit dem Team Scraphexe, dem ich schon seit einiger Zeit angehöre.
Ich bin hier heute zum ersten Mal dabei und schon ganz gespannt, was sich die anderen alle zum Thema „Weihnachten“ haben einfallen lassen.
Vielleicht startest du hier bei mir (prima!) oder du kommst von Inga? Ich freu mich, dass du da bist und wünsche dir eine frohe und insprierende Runde, in dem du von Blog zu Blog hüpfst.

Teelicht

Für dieses weihnachtliche Teelicht hab ich mir die Edgelits Formen „Winterstädtchen“ aus dem aktuellen Herbst-Winterkatalog (Seite 39) von SU ausgesucht.
Und zwar hab nicht Papier ausgestanzt, sondern einfache Dekorfolie (aus dem Discounter oder Baumarkt), mit der man z.B. Fenster(teile) zuklebt.

Es geht grundsätzlich ganz gut mit der Folie – am besten aber von vorne stanzen, so dass die Klebeseite unten liegt.

Teelicht

Diese Folie klebt dann ganz von alleine auf dem Glas und kann auch sehr gut wieder abgezogen werden.
Apropos Glas: Es empfiehlt sich, ein möglichst gerade zulaufendes Glas auszuwählen. Konisch geformte Gläser erschweren einem wirklich, die Häuserreihe ordentlich anzubringen…..Ich hab da leidlich versagt und dann diese Whiskeygläser gefunden. 🙂

Teelicht

Alles in allem eigentlich eine ganz schnelle und einfache Dekoidee, die aber echt was hermacht, finde ich. Sicher auch mit anderen Motiven, wie z. B. Eisblumen sehr ansehnlich.

Ganz lieben Dank für deinen Besuch und frohes Weiterhüpfen zu meiner Stempelmama Anke!

Be blessed, Eure katrin

 

 

Treppenkarte

Treppenkarte

Nun wollte ich mich auch mal wieder an ein anderes Kartenformat wagen ….. und so hab ich nun eine Treppenkarte gestaltet.

Treppenkarte

Zum Einsatz kam das wunderschöne Stempelset von creative-depot mit dem Titel „Geschenk des Himmels„.

Treppenkarte

Nicht immer passen Engel, finde ich – und manchmal sind sie mir einfach auch zu kitschig. Liegt vielleicht auch daran, dass ich selber gar nicht recht weiß, wie ich mir Engel vorstellen soll. Aber dieses Set hatte es mir angetan und so sind bei mir nun also auch mal Engel zum Einsatz gekommen.

Treppenkarte

Die Wort-Stempel habe ich im Set „Weihnachts-Sternenkranz“ gefunden.

 

Be blessed, katrin

 

——————————————————————————————————————————–

 

Collage_1
Noch bis Sonntag kannst du dich melden, wenn du beim Adventskalender für JEDERMANN  mitmachen magst.
Es ist schon der 5. Adventskalender in Folge und du kannst dir gerne mal die Ideen aus den vergangenen Jahren anschauen (klick!).