Eierbecher „Last minute“

Heute abend zeige ich euch noch eine schnelle Dekoidee – vielleicht ist das noch was für den einen oder anderen Osterfrühstückstisch morgen!

dav

Mit der Stanze „Hasenohren“ von creative-depot hab ich aus dünnem Bastelfilz einen einfach Eierbecher gestaltet. Der Einfachheit halber habe ich es hinten einfach zusammengetackert.

dav

Vielleicht ist es auch gut mit Papier zu gestalten und steht dann etwas besser da. Aber ich hab das nicht ausprobiert. Ist aber vielleicht schon einen Versuch wert …. bei mir dann allerdings nicht mehr für das Osterfest 2018! 🙂

dav

 

In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Osternacht und ein gesegnetes Osterfest,

eure katrin

 

Zur Taufe

Taufe

Nun liegt die Taufe meines Patenkindes schon fast einen ganzen Monat zurück …. – Zeit, euch endlich mal meine Glückwunschkarte und die Taufkerze zu zeigen.

Taufe

Gearbeitet habe ich mit dem Aquarell-Papier von creative-depot (klick!) und den Stempelsets „Baby-Set Elefant“ und „Mini-Quadrate„.

Dieses Kartenformat hab ich für mich neu entdeckt …! 🙂

Wahrscheinlich ist es ein ganz alter Hut! 🙂

Taufe

Ich werde in nächster Zeit mal noch eine Anleitung dazu schreiben. Ich hab leider den Titel der Kartenform vergessen – die Idee hab ich bei Youtube gesehen.

Taufe

Die Taufkerze hab ich selbstgemacht …. fand ich gar nicht so einfach! 🙂

Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche,

eure katrin

Tischdeko

Tischdeko

Farblich passend zum Geschirr meiner Schwiegermama hab ich für den 80. Geburtstages meines Schwiegervaters diese frechen hellgrünen Servietten ausgesucht.

Tischdeko

Er hat an Weihnachten Geburtstag und wir wollten bewusst Geburtstag und nicht Weihnachten feiern! 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich hab die Idee aus dem Adventskalender für JEDERMANN aufgegriffen und einfach Serviettenhalter aus und mit Holzwäscheklammern gestaltet.

Tischdeko

Der Spruchstempel ist von Rayher und die Zahlen sind aus dem Stempelset „Guten Rutsch“ von creative-depot. Diese Zahlen nehme ich immer wieder gerne her, weil sie so cool und frech wirken. Nicht einfach nur Zahlen! 🙂

Tischdeko

Liebe Grüße und einen schönen Abend, katrin

 

Für dich

Für dich

Nach einer Idee von Jana sind diese einfachen, aber so lieben Teebeutelverpackungen entstanden – verschenkt als kleiner Gruß zum Bastelstammtisch oder auch in die Warentüte!

Für dich

Das Designer-Papier ist aus dem Set „Kaffeepause“ von Stampin`Up!, der Spruch aus dem SAB-Set mit den Pandas und meine neue kleine Wellenkreis-Stanze (Frühjahr-Sommerkatalog SU, Seite 14) kam auch zum Einsatz.

Für dich

Bei uns ist so unschönes Wetter, da kann man gut ein Tasse Tee trinken!

Für dich

In diesem Sinne, genießt die Zeit und bleibt munter,

eure katrin

 

 

Adventskalender für JEDERMANN – Türchen Nummer 17

Collage_1

Herzlich willkommen zum letzten Advents-BlogHop des Designteams von creative-depot und zum 17. Türchen unseres Adventskalenders für JEDERMANN.

Schon wie in den vergangenen zwei Adventssonntagen gibt es zwei Türchen – heute einmal bei Britta, sie hat eine süße Kleinigkeit für uns 🙂 und das zweite hier bei mir im Rahmen des BlogHops. Vielleicht kommst du von Jana oder fängst hier an. Egal – nimm dir Zeit und lass dich inspirieren! Wir freuen uns sehr, dass DU da bist! 🙂

Fensterdeko

Schon im vergangenen Jahr hab ich mir im Fachhandel einfache Stickrahmen (Durchmesser ca. 13 cm) besorgt und nun endlich mal meine Idee der Fensterdeko umgesetzt.

Fensterdeko

Den innersten Kreis habe ich als Schablone genommen und sowohl einmal Vellum und einmal den weißen Cardstock in rund ausgeschnitten (also mehr oder weniger rund … aber sieht man ja nicht, ist hinten! :-)).
Das Pergamentpapier bleibt ganz und den weißen Cardstock hab ich dann bearbeitet.
Die Tannenbäume waren mein erster Versuch – ganz nett, wie ich finde.

Der weiße Cardstock wird dann einfach auf das Vellum geklebt und dann von hinten mit Klebstoff am Stickrahmen fixiert.

Ich hab noch versucht, ein Hängebild zu machen …..:

Fensterdeko

Aber ganz klar war natürlich, dass diese Idee auch unbedingt mit der Häuserstanze umgesetzt werden muss ……

Fensterdeko

Und da war ich dann richtig begeistert – wie schön, das wirkt! 🙂

Fensterdeko

Um nicht jedes Jahr die Zweige neu anbringen zu müssen, hab ich mir einen Adventskranz aus Plastik gekauft und schneide da die kleinen Zweige ab. Wirkt doch fast wie echt, oder? Und die kleinen Kugeln hab ich im Drogeriemarkt gefunden.

Wahrscheinlich habt ihr alle schon alles geschmückt, aber vielleicht ist das eine Idee fürs nächste Jahr oder eine kleine Geschenkidee für liebe Nachbarn, Freunde, …..
Im neuen SU-Saison-Katalog wird es auch kleine Stickrahmen geben, aber die sind noch kleiner.

Vielen Dank für deinen Besuch  – viel Freude beim Weiterhüpfen! Der BlogHop macht als nächstes Station bei Michèle und das zweite Türchen des Adventskalenders findest du – wie oben schon geschrieben – heute bei Britta.

Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend,

katrin

 

Adventskalender für JEDERMANN – Türchen Nummer 3

Collage_1

Herzlich willkommen zu unerem 3. Adventskalendertürchen am 1. Advent. Ich freu mich, dass du hier vorbeischaust!
Heute gibt es zwei Türchen zum Öffnen – zum einen gibt es eine kreative Idee bei Sonja von Zauberhaft-handgemacht.

Und ein zweites Türchen kannst du heute bei mir öffnen und zwar im Rahmen eines BlogHops des Designteams von creative-depot.

Logo-creative-depot-Retina-3

Vielleicht steigst du direkt hier bei mir ein oder du kommst von Jana – egal, ich freu mich sehr, dass wir uns hier treffen. Lass dir die Abendstunden heute versüßen und klick dich durch unseren BlogHop – weiter geht es übrigens dann bei Michèle.

Engelsflügel

Für meine heutige Idee hab ich mir die Pop-Up-Stanze „Engelsflügel“ ausgewählt.

Jeweils einmal aus weißem Farbkarton und einmal aus Vellum ausgestanzt und mit einem Klebepunkt zusammen geklebt.

Engelsflügel

Etwas Garn wird von einem kleinen Glitzer-Stern gehalten und so kann das Ganz zum Beispiel ein Serviettenhalter für die adventliche Kaffeetafel sein.

Engelsflügel

Vermutlich schaut es auch klasse aus, wenn man die Holzklammer farblich ansprüht (vielleicht in weiß) oder gar noch ein kleiner Spruch aufstempelt.
Außerdem könnte ich mir das auch gut – mit Namen versehen – angeklipst am Geschenkband eines Weihnachtsgeschenkes vorstellen .
Ihr seht – es gibt noch viele Ideen! 🙂

Vielen Dank für deinen Besuch und viel Spaß beim Weiterklicken – im Rahmen des BlogHops zu Michèle und das zweiter Türchen vom Adventskalender gibt es  – wie oben geschrieben – bei Sonja.

Be blessed, katrin

 

 

Rund um die Erdbeere

Thermomix trifft auf Papier

2017_06_16_4

So nannten wir unsere Workshop-Reihe, die meine Schwägerin und ich ins Leben gerufen und in den vergangenen Tagen durchgeführt haben.

2017_06_16_8

Insgesamt besuchten uns an drei Abende 27 Frauen und ein Mann 🙂 ! Es war jede Gruppe für sich ganz unterschiedlich, alle sehr fleißig und wir hatten alle viel Freude an und mit den enstehenden Kostproben.

2017_06_16_7

Meine Schwägerin Lena ist Thermomix-Repräsentatin und hat den Part in der Küche übernommen.
Es gab insgesamt 8 verschiedene Erdbeer-Rezepte, die von den TeilnehmerInnen hergestellt wurden.

2017_06_16_6

Ein Teil konnte gleich probiert, ein anderer Teil mit nach Hause genommen werden.

2017_06_16_5

Wir hatten im Vorfeld alle Rezepte getestet und für gut befunden.

2017_06_16_3

Natürlich wurde an jeder Köstlichkeit noch ein kleiner Anhänger oder ähnliches angebracht. So sind also ruckzuck viele schöne Kleinigkeiten enstanden.

 

2017_06_16_2

Beim Aufhübschen haben wir hauptsächlich mit Stempelsets von SU gearbeitet, z.B. „Etwas Süßes“, „Labeler Alphabet“, „Brushwork Alphabet“ und „Quartett fürs Etikett“.

2017_06_16_1

Ganz bewusst haben wir jeden Anhänger anders gestaltet und verschiedene Techniken verwendet. Man kann auf so vielfältige Weise kreativ sein – ich hatte meine Freude dran.

2017_06_15_6

Vielen Dank allen Teilnehmern für die tolle Abende mit euch – ich hab es sehr genossen.

Be blessed, katrin