Kennst du schon … ?

Diese Woche steht beim Designteam von creative-depot ganz das GLÜCK im Mittelpunkt und wir fragen dich: „Kennst du schon das Stempelset „Glücks-Set„?

Vor langer Zeit habe ich mal bei einer Sammelbestellung Samentüten mit (Glücks-)Klee ergattern können und die sollten nun endlich mal verbastelt werden.

Kürzlich habe ich „einfach so“ eine Karte mit Badezusatz (Klick!) verschenkt und diese Idee hab ich nun einfach noch einmal aufgegriffen.
Dieses Mal gibt es eben Glückspost! 🙂

Papier, Stempelfarbe und Band sind von SU, die tolle runde Stanze, die als Bandhalter dient, findest du hier bei creative-depot. Das Stempelset „Glücks-Set“ natürlich auch dort, nämlich hier! 🙂

Farblich ist die ganze Kombination vielleicht etwas gewagt und außergewöhnlich, aber zum einen wollte ich annähernd die Farben der Samentüte aufgreifen und die Käferchen mussten einfach rot werden ….. !:-)

 

In diesem Sinne wünsche ich dir einen glücklichen Donnerstag, bleib kreativ und gesund,

deine katrin

PS: Weitere glücklichen Ideen haben heute noch Claudia, Christine und Eunice für dich!

 

Alles Gute für dich

Statt „Gute Besserung“ oder „Happy birthday“ habe ich für diese besondere Karten im DinA-lang-Format diesen Text gewählt.

Gearbeitet habe ich ausschließlich mit Produkten von Stampin`Up!.

dav

Liebe Grüße, einen schönen Abend und eine entspannte Nacht,

eure katrin

 

Knuffige Ostergrüße

dav

In diesem Jahr habe ich tatsächlich einige Osterkarten verschickt, unter anderem diese knuffigen Ostergrüße.

Das Stempelset „Süße Hasengrüße“ von creative-depot hat hier seinen großen Auftritt.

dav

In letzter Zeit bin ich wieder verstärkt auf der Suche nach neuen Kartenideen und so bin ich auch auf dieses Format gestossen, das mir wirklich total gut gefällt.

dav
Gerne kann ich dazu auch mal eine Anleitung schreiben, falls euch das interessiert.

dav

 

Euch allen wünsche ich eine frohe Eiersuche und ein gesegnetes Osterfest – der HERR ist auferstanden!

Eure katrin

 

 

Aufmachen und freuen!

dav

Eigentlich ist dieser Stempel aus einem Weihnachtsstempelset (klick!), aber ich fand ihn auch für diese Wellness-Karte auch total passend.

dav

Eine Anleitung dazu hab ich bei Youtube gefunden (klick!) und ich hab es einfach mit einem Cardstock in A4 gebastelt. Das war für mich so einfacher.

dav

Das Designerpapier ist (wie übrigens auch der Stempel) von creative-depot und du findest es hier.

dav

Ich hoffe, ihr seid alle gesund und munter!
Genießt den Abend und bis bald,

eure katrin

 

Neue Technik

dav

Ganz fasziniert war ich von einer Karte, die ich bei Instagram gesehen habe … leider habe ich vergessen, bei wem ich das gesehen habe und leider weiß ich auch keinen Namen zu dieser Technik. Aber sie ist so genial, so wie sie auch einfach ist.
Falls mir dabei jemand weiterhelfen kann, einfach in den Kommentaren schreiben, ich verlinke sehr gerne noch zu beidem! 🙂

dav

Man arbeitet einfach zweimal dieselbe Karte auf unterschiedlichen Hintergründen und legt dann die beiden Karten aufeinander und schneidet sie einmal durch. Wichtig ist nur, dass die Stempelabdrücke genau an der gleichen Stelle sind – da kam mein neues Wunderteil, der Stampartus zum Einsatz! So was Schönes! 🙂 Hier kannst du dir das offzielle Video anschauen – ist zwar auf englisch, aber die Bilder sprechen ja ihre eigene Sprache.

dav

Verwendet hab ich zwei Stempelsets von creative-depot – du findest es hier und hier.

dav

Die Schrift und auch den Hasen, bzw. das O 🙂 habe ich auf dem pinkfarbenen Cardstock jeweils embosst, einmal in klar und das O in einem Braunton. So wirkt es auch noch einmal ganz anders und passt doch zusammen.

dav

Euch allen wünsche ich ein schönes, gesundes, kreatives und gesegnetes Wochenende!
Bis bald, eure katrin

 

Herzliebsten Glückwunsch

dav

Zum Geburtstag der lieben Marion von creative-depot wollte ich nicht nur eine einfache Karte machen – es sollte was Besonderes werden.

dav

Und dann bin ich über das Video „Tri-Fold-Card“ von papiertante gestolpert – und dann hab ich losgelegt! 🙂

dav

Gearbeitet hab ich mit Produkten von creative-depot, war ja klar, oder?

dav

Zum Einsatz kam das Stempelset „Geschwungene Grüße – modern“ (klick!), „Frühlingsflatter“ (klick!) und „Geschwungene Grüße – klassisch“ (klick!).

dav

Außerdem habe ich das Designpapier „Aquarell Hintergund türkis“ (klick!) und das farblich passende Garn verwendet (klick!).

dav

Das Kartenformat hat mich begeistert, ist überhaupt nicht schwer und einfach mal was anderes. Ich konnte viele unterschiedliche Stempel einsetzen, das hat mir gut gefallen.

dav

Verschenkt hab ich außerdem noch eine Stofftasche, aber die muss ich euch ein anderes Mal zeigen ….! 🙂

Liebe Grüße, einen schönen Abend und einen erholsamen Sonntag,

katrin

 

 

Wir gratulieren

dav

Da die Konfirmationen bei uns in der Gegend nun auch erst nach Ostern sind, ist es noch ein paar Tage hin, bis ich diese Karte brauche.

dav
Aber die neuen Stempelset von creative-depot zu diesem Thema gefallen mir so gut, da hat es mich einfach wieder in den Fingern gejuckt ….! 🙂

dav

Gearbeitet habe ich mit den Sets „Firmung Wortkreis“ und „Klassische Firmung„, das Washi-Tape ist aus meiner Sammlung und der Fischstanzer von der Firma Wedo, den ich einfach rund ausgestanzt habe.

dav

Haltet euch warm und genießt den Abend,

katrin