Karten, Ostern

Knuffige Ostergrüße

dav

In diesem Jahr habe ich tatsächlich einige Osterkarten verschickt, unter anderem diese knuffigen Ostergrüße.

Das Stempelset „Süße Hasengrüße“ von creative-depot hat hier seinen großen Auftritt.

dav

In letzter Zeit bin ich wieder verstärkt auf der Suche nach neuen Kartenideen und so bin ich auch auf dieses Format gestossen, das mir wirklich total gut gefällt.

dav
Gerne kann ich dazu auch mal eine Anleitung schreiben, falls euch das interessiert.

dav

 

Euch allen wünsche ich eine frohe Eiersuche und ein gesegnetes Osterfest – der HERR ist auferstanden!

Eure katrin

 

 

Advertisements
Deko, Ostern

Eierbecher „Last minute“

Heute abend zeige ich euch noch eine schnelle Dekoidee – vielleicht ist das noch was für den einen oder anderen Osterfrühstückstisch morgen!

dav

Mit der Stanze „Hasenohren“ von creative-depot hab ich aus dünnem Bastelfilz einen einfach Eierbecher gestaltet. Der Einfachheit halber habe ich es hinten einfach zusammengetackert.

dav

Vielleicht ist es auch gut mit Papier zu gestalten und steht dann etwas besser da. Aber ich hab das nicht ausprobiert. Ist aber vielleicht schon einen Versuch wert …. bei mir dann allerdings nicht mehr für das Osterfest 2018! 🙂

dav

 

In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Osternacht und ein gesegnetes Osterfest,

eure katrin

 

Ostern, Verpackungen

Hasengrüße

O wei … die Zeit ist knapp … in ein paar Tagen ist schon Ostern und ich bin total im Verzug.

dav

Deshalb heute ganz flott mit wenig Text meine schnellen Hasengrüße – Stempel von creative-depot, Stanzer und Papier von SU.

dav

Die Tüten (sieht man gar nicht so gut, gell! :-)) hatte ich im Fundus, aber es gibt auch welche von SU, die sind aber breiter. Aber das ist ja immerhin besser als zu schmal…..

dav

Liebe Grüße und frohes Vorbereiten,

eure katrin

 

Anleitung, Karten, Ostern

Neue Technik

dav

Ganz fasziniert war ich von einer Karte, die ich bei Instagram gesehen habe … leider habe ich vergessen, bei wem ich das gesehen habe und leider weiß ich auch keinen Namen zu dieser Technik. Aber sie ist so genial, so wie sie auch einfach ist.
Falls mir dabei jemand weiterhelfen kann, einfach in den Kommentaren schreiben, ich verlinke sehr gerne noch zu beidem! 🙂

dav

Man arbeitet einfach zweimal dieselbe Karte auf unterschiedlichen Hintergründen und legt dann die beiden Karten aufeinander und schneidet sie einmal durch. Wichtig ist nur, dass die Stempelabdrücke genau an der gleichen Stelle sind – da kam mein neues Wunderteil, der Stampartus zum Einsatz! So was Schönes! 🙂 Hier kannst du dir das offzielle Video anschauen – ist zwar auf englisch, aber die Bilder sprechen ja ihre eigene Sprache.

dav

Verwendet hab ich zwei Stempelsets von creative-depot – du findest es hier und hier.

dav

Die Schrift und auch den Hasen, bzw. das O 🙂 habe ich auf dem pinkfarbenen Cardstock jeweils embosst, einmal in klar und das O in einem Braunton. So wirkt es auch noch einmal ganz anders und passt doch zusammen.

dav

Euch allen wünsche ich ein schönes, gesundes, kreatives und gesegnetes Wochenende!
Bis bald, eure katrin